Einstellung

Der richtige Lebensstil, um gesund und fit zu werden

Treppensteigen als Symbol der Anstrengung und des Erfolgs

„Das Geheimnis des außerordentlichen Menschen ist in den meisten Fällen nichts als Konsequenz.“ (Buddha)

Ein guter Lebensstil besteht aus den richtigen Gewohnheiten, die in den täglichen Ablauf integriert werden.  Hier findest du unsere Tipps für einen bewussten und gesunden Lebensstil.  Du musst hierbei 4 Bereiche besonders beachten:

  1. Bewegung

    Nutze einen Schrittzähler und stelle sicher, dass du täglich mehr als 10.000 Schritte machst. Trainiere deinen Körper – und zwar deine Muskulatur und deine Ausdauer.

  2. Ernährung

    Trinke keinen Alkohol und rauche nicht mehr. Nimm nur natürliche Lebensmittel zu dir anstatt verarbeitete Produkte wie Pizza, Pasta oder Weißbrot. Verzichte auf Zucker.

  3. Entspannung

    Sorge dafür, dass du mindestens 7.5 Stunden täglich schläfst. Nutze außerdem eine Methode, um vom Alltagsstress und beruflicher Anspannung wieder runter zu kommen, beispielsweise mit Yoga oder Meditation.

  4. Motivation und Inspiration

    Inspiration motiviert. So erreichen wir unsere Ziele. Also stelle sicher, dass du inspirierende Elemente um dich herum hast. Beispielsweise Videos oder Podcasts mit deinen Vorbildern oder Poster im eigenen Fitnessraum.
    Mach dir bewusst, dass du in deinem Körper noch viele Jahre schlank, fit und lebensfroh verbringen willst. Dafür trainierst du. Goethe hat einmal gesagt, dass Erfolg nur drei Buchstaben hat: tun.
    Alles fällt uns leichter, wenn wir uns bewusst machen, warum etwas gut für uns ist.