Tools

Die richtige Ausrüstung für dein Programm zuhause

Wir testen ständig neue Ausrüstung. Hier findest du die Tools, die wir bei No-Limits-Fitness empfehlen, um deine Fitness und dein Wohlbefinden zu steigern. Bitte beachte, dass es sich lediglich um Empfehlungslinks handelt, um die Produkte und Preise besser zu sehen. Anbieter wie Amazon berechnen dir keinen einzigen Cent mehr, nur weil du den Link hier bei einem Kauf nutzt.

Geräte

Die Grundausstattung:

Bodenschutzmatte – Wie unter Punkt 2 auf unserer Homegym-Seite beschrieben niemals in der Planung zu vernachlässigen.
Springseil – Perfekt zum Warm machen und für die Koordination.
Klimmzugstange – Am besten ein Modell, das sich leicht an der Tür befestigen lässt und ohne Bohrungen auskommt.
Hanteln – Hier ist bei Platzmangel ein Kurzhantel-System zu empfehlen. Auch variable Hanteln, die mit wechselnden Gewichten „befüllt“ werden sind sehr gut. Ein kompletter Hantelsatz ist aus Platzgründen nur sehr selten empfehlenswert.
Kettlebell – Ideale Ergänzung zu den Hanteln.  Als Anfänger reicht die 12kg Variante und später kannst du noch nachrüsten.
Abroller – Sehr günstiges und hoch-effektives Tool – so wie wir uns das wünschen, um die Bauchmuskeln brennen zu lassen.
Liegestützgriffe – Hervorragend, um mit wenig Geld für Abwechslung bei den Liegestützen zu sorgen.
Schlingentrainer – Enorm vielseitig und auch mobil. Sehr gutes Tool, um zusätzlich für Abwechslung zu sorgen. Es gibt zahlreiche Videos mit Übungen und durch die Variierung des Winkels lässt sich die Intensität leicht ändern.
Massagerolle – Bearbeitet verklebte Muskelfaszien und fördert die Durchblutung und Regeneration.  Auch empfehlenswert als günstiges Set.
Flachbank oder Swiss-Ball. Achte auf Stabilität und eine verstellbare Rückenlehne. Als Alternative bei wenig Platz oder Budget bietet sich ein Swiss-Ball an, auf dem du ebenfalls Bankdrücken oder Curls durchführen kannst. Auf diesem Gymnastikball musst du zusätzlich den Rumpf stabilisieren.

Die Zusatzausstattung bei ausreichendem Platz und Budget:

Langhantelstange – die Gewichte je nach Trainingsplan separat wählen.
Kabelzugstation – eine etwas größere Investition, aber durch die Vielfalt der möglichen Übungen hervorragend für den größeren Homegym geeignet, dem es nicht am Kleingeld fehlt.

Bücher

Übungen und Trainingspläne:  Du brauchst mehr Informationen und Bilder? Dann nutze dieses Buch – viel Spaß beim Lesen!

Ernährung:  Falls du mehr Hintergrundwissen benötigst wie du mit der richtigen Ernährung deinen Lebensstil veränderst – lies dieses Buch.

Küchenausstattung und Nahrung

In der Pfanne mit dem richtigen Fett erhitzen, geschmacksneutral für den Shake oder den Bulletproof Coffee:  MCT Öl

Mit einem hervorragenden Whey Protein Pulver sorgst du dafür, dass dein Körper regelmäßig die benötigte Menge an Protein bekommt.  Es ist nicht nur lecker und preiswert, sondern auch mit dem besonders aufwendigen CFM-Verfahren hergestellt, made in Germany.  Hier ansehen.  Daneben kann ein Caseinprotein Pulver ebenfalls interessant für dich sein.  Mehr Informationen zu den Unterschieden findest du im Blog.

Der richtige Proteinriegel, wenn du dringend etwas zu Beißen brauchst – es soll aber bitte nur hochwertiges Eiweiß und Fett enthalten bei wenig Kohlehydraten und keinen künstlichen Zusätzen.

Motivation und Fortschrittsmessung

Die richtigen kabellosen Kopfhörer für’s Training.

Fitness-Tracker bzw. Uhr, damit ihr eure Fortschritte kontrollieren könnt und motiviert bleibt.

Körperfett-Messgerät und Massband. Zum Prüfen, ob ihr eure Zwischenziele erreicht habt.